Mit dem Design Thinking Ansatz zu mehr digitaler Expertise

Mit dem Design Thinking Ansatz zu mehr digitaler Expertise

Alles über Mindset, Problemlösungsmethode, Prozess und Toolbox in nur einem Tag
In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in Anwendungsfelder, Trends und Anwender von Design Thinking. Sie lernen Design Thinking als Mindset, Problemlösungsmethode, Prozess und Toolbox kennen. Des Weiteren gibt es die Gelegenheit, den gesamten Prozess in einem 90‐minütigen Test selbst einmal auszuprobieren. Sie sind nach dem Workshop in der Lage, für sich zu entscheiden, ob Design Thinking Anwendungspotenzial im eigenen Unternehmen hat und ob es sich lohnt, das Wissen und die Erfahrung zu vertiefen. Der Trainer selbst hat viel Erfahrung in der Schulung und Anwendung von Design Thinking in Unternehmen.
Zielgruppe

Unternehmer und Angestellte aus dem Bereich Marketing, die Design Thinking schon immer mal näher kennenlernen wollten.

Ziele
  • Individuelles Anwendungspotenzial in Ihrem Unternehmen finden
  • Design Thinking Ansatz verstehen
  • Anwendungsfelder von Design Thinking begreifen
Zielgruppe

Unternehmer und Angestellte aus dem Bereich Marketing, die Design Thinking schon immer mal näher kennenlernen wollten.

Agenda
  • Design Thinking – Anwendungsgebiete und Trends
  • Design Thinking ‐ Intro
  • Design Challenge finden und formulieren
  • Design Thinking in 90 Minuten
  • Kritische Reflexion und Diskussion der Anwendung
  • Anwendungspotenziale im eigenen Unternehmen / nächste Schritte
Referenten
Uwe
Sponholz

Nach dem Studium zum Diplom-Kaufmann mit dem Schwerpunkt Marketing hat Uwe Sponholz am Institut für Handelsforschung an der Universität zu Köln gearbeitet und promoviert. Heute lehrt er an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen unter anderem B2B Marketing und Vertrieb und forscht zu den Themen Total Experience Design, Kreativität und Marketing. Er ist daneben Inhaber der Unternehmensberatung in-cito, Teilhaber der Bodystance GmbH in Würzburg und Teil der Simatura GmbH in Nürnberg.
Uwe Sponholz selbst hat viel Erfahrung in der Schulung und Anwendung von Design Thinking in eigenen Unternehmen aber auch als Berater und Trainer für andere Unternehmen.

Organisation
Seminarnummer
1163
Teilnahmegebühr
690 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Optimale Gruppengröße

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Erfolgreiche Online-Texte für B2B-Unternehmen
Professionelle Online-Texte sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der anspruchsvollen di […]
Seminar, Inhouse
B2B Live Kommunikation – Messe & Events nach de...
Live-Kommunikation steht wieder im Rampenlicht. Mit neuen Rahmenbedingungen und Herausfor […]
Seminar, Inhouse
Situatives Content Marketing – die neue B2B-Erf...
Im Content Marketing ist nichts beständiger als der Wandel. Das Situative-Content-Marketi […]
Seminar, Inhouse
Grundlagen der Good Manufacturing Practice (GMP)
Das Seminar wird einen weitgefächerten Bogen von A wie Ausgangsmaterialien bis Z wie Zw […]
Seminar, Inhouse
Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B - Grundla...
Nach wie vor ist die E-Mail das effizienteste Marketingtool. Aber es ist auch ein zweis […]
Seminar, Inhouse

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Teilnahmegebühr
690 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
690 € zzgl. MwSt.