Design Thinking: Mit innovativen Ideen zu optimalen Lösungsansätzen

Design Thinking: Mit innovativen Ideen zu optimalen Lösungsansätzen

Durchlaufen Sie in der Design Challenge den gesamten Prozess intensiv in drei Tagen

In diesem dreitägigen Workshop erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die konzeptionellen Grundlagen von Design Thinking als Mindset, Problemlösungsmethode, Prozess und als Toolbox. Anhand einer vom Trainer ausgewählten Design Challenge wird der gesamte Prozess in drei Tagen von Ihnen selbst intensiv durchlaufen. Dabei lernen Sie nicht nur die einzelnen Phasen kennen, sondern können auch ausgewählte Methoden und Werkzeuge, die in der Praxis erprobt wurden und sich bewährt haben, ausprobieren.

Es gibt immer wieder Gelegenheit, sich und den Prozess kritisch zu hinterfragen, um so den Erkenntnisgewinn zu maximieren. Sie sind nach dem Workshop in der Lage, Design Thinking im eigenen Unternehmen als Mindset, Problemlösungsmethode, Prozess und Toolbox zu präsentieren und ein Pilotprojekt zu initiieren. Der Trainer selbst hat viel Erfahrung in der Schulung und Anwendung von Design Thinking in eigenen Unternehmen aber auch als Berater und Trainer für andere Unternehmen.

Zielgruppe

Unternehmer und Angestellte aus dem Bereich Marketing, die ihre Kenntnisse in Design Thinking vertiefen wollen.

Ziele
  • Umfassenden Einblick in Ursache und Wirkung von Kreativität erhalten
  • Verstehen, was „Thinking out of the Box“ bedeutet
  • Anwendungsfelder von Design Thinking begreifen
  • Spielerischen Zugang zu multisensorischen Methoden erhalten, um kreative Ideen zu entwickeln
  • Entwickeln des persönlichen und individuellen Trainingsplans
Zielgruppe

Unternehmer und Angestellte aus dem Bereich Marketing, die ihre Kenntnisse in Design Thinking vertiefen wollen.

Agenda

1. Tag

  • Design Thinking als Mindset
  • Design Thinking als Problemlösungsmethode
  • Design Thinking als agiler und iterativer Prozess
  • Design Thinking als Tool‐Box / Überblick

Design Challenge

  • Problemraum gemeinsam erkunden
  • Problem gemeinsam formulieren
  • Intro Problem erforschen/Ethnographische Methoden Teil 1

2. Tag

  • Ethnographische Methoden Teil 2
  • Forschungsdesign planen
  • Feldphase / Daten sammeln– online und sofern möglich offline
  • Feldphase / Daten visualisieren – online und offline sofern möglich
  • Designansatzpunkt (POV) festlegen
  • Lösungsideen finden

3. Tag

  • Lösungsideen auswählen
  • Idee bauen ‐ Vorbereitung
  • Preotype IT (online oder offline wenn möglich)
  • User Test planen
  • User Test durchführen und auswerten
  • Iterationen festlegen und durchführen
Referenten
Uwe
Sponholz

Nach dem Studium zum Diplom-Kaufmann mit dem Schwerpunkt Marketing hat Uwe Sponholz am Institut für Handelsforschung an der Universität zu Köln gearbeitet und promoviert. Heute lehrt er an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen unter anderem B2B Marketing und Vertrieb und forscht zu den Themen Total Experience Design, Kreativität und Marketing. Er ist daneben Inhaber der Unternehmensberatung in-cito, Teilhaber der Bodystance GmbH in Würzburg und Teil der Simatura GmbH in Nürnberg.
Uwe Sponholz selbst hat viel Erfahrung in der Schulung und Anwendung von Design Thinking in eigenen Unternehmen aber auch als Berater und Trainer für andere Unternehmen.

Organisation
Seminarnummer
1162
Teilnahmegebühr
1.490 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Optimale Gruppengröße

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Zur Implementierung von Marketing Automation im...
  Lead Management und Marketing Automation sind nicht nur Marketing-Buzzwords, s […]
Seminar, Inhouse
Conversion Rate und Landingpage Optimierung im B2B
Let us show the money! Es geht um Marketing messbar machen und dadurch die Positionierung […]
Seminar, Inhouse
Data-Driven Marketing erfolgreich umsetzen
Im Zeitalter der Digitalisierung sind Daten der wichtigste Rohstoff und können auch B2B […]
Seminar, Inhouse
Erfolgreiches Content-Marketing im B2B
Content-Marketing gilt seit einigen Jahren als der neue Marketing-Trend. Statt über Werbe […]
Inhouse
Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B - Aufbaukurs
Ein Marketing ohne E-Mailings ist im B2B heute nicht mehr vorstellbar. E-Mail-Marketing […]
Seminar, Inhouse

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Ina Meyer, Projektmanagerin Vogel Akademie
Ina Meyer, Projektmanagerin Vogel Akademie
Teilnahmegebühr
1490 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
1.490 € zzgl. MwSt.