Onlineforum Werkstattrecht

Onlineforum Werkstattrecht

Besonderheiten der Schadenabwicklung bei Flottenfahrzeugen

Flottenbetreibern werden von Werkstätten häufig Rabatte auch für Service- bzw. Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten eingeräumt. Im Schadenfall wollen Versicherungen diese Vergünstigungen für sich geltend machen und so die Reparaturkosten senken. Erste Gerichtsurteile auch vom BGH geben den Versicherern recht und erste Stimmen sagen, dass dies auch für Leasingfahrzeuge gelten könnte. Das wiederum hieße, dass auch „Lieschen Müller“ mit ihrem geleasten Fahrzeug davon betroffen wäre. Und was passiert, wenn der gewerbliche Kunde mit einer Kleinflotte einen Unfallschaden erleidet. Hier kommen die hohen Rabatte in der Regel nicht zum Tragen, werden allerdings vom Versicherer eingefordert. Auf was muss sich die Werkstatt einstellen, wie kann sie sich vor zu hohen Forderungen schützen und welche Bereiche sind neben den reinen Reparaturkosten noch von den Rabattforderungen betroffen? Muss der Sachverständige beim Gutachten die Großkundenrabatte schon berücksichtigen? Diese Fragen beantwortet unter anderem die ETL Kanzlei Voigt Rechtsanwälte im Onlineforum Werkstattrecht am 8.6.2022 um 15.00 Uhr.

Zielgruppe

Karosserie- und Lackierbetriebe, insbesondere Instandsetzung

Zielgruppe

Karosserie- und Lackierbetriebe, insbesondere Instandsetzung

Referenten
Konrad
Wenz

Chefredakteur F+K und Moderator des Onlineforums Werkstattrecht

Henning
Hamann

Geschäftsführer und Rechtsanwalt | ETL Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH (zentrale@kanzlei-voigt.de)

Organisation
Seminarnummer
1149
Teilnahmegebühr
99 € zzgl. MwSt.

Print-Abonnenten von »Fahrzeug + Karosserie«, »Gebrauchtwagen Praxis« oder »kfz-betrieb« erhalten auf das Webinar einen Nachlass von 25 % auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Buchen Sie hier Ihre Weiterbildung:
Online-Seminar
15:00
17:30

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Optimierte Abläufe sichern Erträge
Wenn Prozesse nicht reibungslos funktionieren, werden bereits erzielte Erträge vernichtet […]
Seminar, Inhouse
Onlineforum Werkstattrecht
Flottenbetreibern werden von Werkstätten häufig Rabatte auch für Service- bzw. Wartungs- […]
Seminar, Inhouse
Der grenzüberschreitende Autoverkauf
Der Verkauf eines Fahrzeug birgt immer wieder rechtliche Fallstricke – erst recht, wenn d […]
Seminar, Inhouse
Mit strategischer Planung durch die (Bestands-)...
Wer sein Gebrauchtwagengeschäft umsatz- und ertragreich gestalten möchte, muss auf ein pa […]
Seminar, Inhouse
Das neue (Auto-)Kaufrecht ab 01.01.2022 - Teil ...
Die zweitägige Schulung wird Ihnen helfen, nicht in die Fallen zu laufen, die das neue Ka […]
Seminar, Inhouse

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Ina Meyer, Projektmanagerin Vogel Akademie
Ina Meyer, Projektmanagerin Vogel Akademie
Teilnahmegebühr
99 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
99 € zzgl. MwSt.