Wertschätzend und respektvoll kommunizieren

Wertschätzend und respektvoll kommunizieren

Verstehen und Verstanden werden!
0.000

Kommunikation / Fluch und Segen / Sagen was gemeint ist ohne zu verletzen / souverän Konflikte lösen
Kommunikation dient der Verständigung und dem Austausch von Informationen. Sie ist so alltäglich und wird nur hinterfragt, wenn Missverständnisse entstehen oder Signale und Reaktionen des Gegenübers vermuten lassen, dass Inhalt, Wortwahl oder Betonung nicht im Sinne des Erzählers war. Falsch gedeutete Kommunikation kann als respektlos, verwirrend und irreführend empfunden werden. Stolperfallen stellen sogenannte „Weichmacher“ dar (sich nicht klar und verbindlich mitteilen können) – auch der unbewusste Umgang mit „Reizwörtern“ kann die Kommunikation erheblich stören. Wer diese Stolperfallen kennt und deuten kann, wird künftig die Ver- und Entschlüsselung von Kommunikationsinhalten entsprechend bewerten und einsetzen.  Kommunizieren auf Augenhöhe, ohne dass eine Person als „Verlierer“ aus dem Gespräch geht…

Zielgruppe

Alle, die an der Thematik interessiert sind und beruflich und privat ihre interne und externe Kommunikation verbessern möchten.

Zielgruppe

Alle, die an der Thematik interessiert sind und beruflich und privat ihre interne und externe Kommunikation verbessern möchten.

Agenda
  • Thematische Einführung
  • Kommunikationsmodelle
  • Entstehung und Ursachen von Missverständnissen
  • Stolperfallen in der Kommunikation
  • Kommunikation und Wahrnehmung
  • Wertschätzendes Feedback
Referenten
Katja
Decker

Arbeitete 23 Jahre bei Coca-Cola European Partners und bringt Erfahrung aus
den Bereichen Marketing und Verkauf mit. Sie ist langjährig zertifizierte Trainerin mit Schwerpunkt verkaufs- und verhaltensspezifischen Trainings und Führungskräftecoachings und Expertin für Kommunikationsmethodik.

Organisation
Seminarnummer
1186
Teilnahmegebühr
690 € zzgl. MwSt.
Teilnahmegebühr Beschreibung

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Maximale Teilnehmerzahl Beschreibung

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Buchen Sie hier Ihre Weiterbildung:
Frankfurt am Main
10:00:00
18:00:00

München
10:00:00
18:00:00

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Agilität in der Produktion – Methoden für die P...
Scrum, Kanban, Design Thinking: Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich bei mittelständis […]
Seminar, Inhouse
Motivation
Motivierte Mitarbeiter und Kollegen sind ein unersetzlicher Faktor in jeder Firma, vor a […]
Seminar, Inhouse
Agile Führung
Gerade in Zeiten voller Unwägbarkeiten, steigender Komplexität und digitaler Transformati […]
Seminar, Inhouse
Webinar: Notfall- und Krisenmanagement
Notfälle und Krisen wie die aktuelle Corona-Pandemie stellen an Unternehmen außergewöhnli […]
Seminar, Inhouse, Webinar
Webinar: Homeoffice Arbeitsrecht - Fallstricke ...
Durch den Corona-Virus kommt es zu massiven Umwälzungen im organisatorischen Bereich in […]
Seminar, Inhouse, Webinar

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Alexander Pfriem, Leiter Vogel Akademie und Melanie Ebert, Eventmanagerin
Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote E-Mail: akademie@vogel.de Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen E-Mail: inhouse@vogel.de Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tel: +49 931 418-2552
Ansprechpartner Inhouse Seminare
Teilnahmegebühr
690 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
690 € zzgl. MwSt.