Erfolgreiche Jahresgespräche mit Lieferanten

Erfolgreiche Jahresgespräche mit Lieferanten

Jahresgespräche systematisch vorbereiten und erfolgreich führen

Viele Unternehmen verhandeln jährlich Rahmenbedingungen für Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten. Dabei geht es natürlich um Preise, aber der günstigste Preis nutzt nichts, wenn die Qualität nicht den Anforderungen genügt. Zur notwendigen Optimierung der Gesamtkosten als DER Kernaufgaben der modernen Beschaffung gehört das Management von Lieferantenbeziehungen und die aktive Pflege von Partnerschaften. Im Jahresgespräch wird der Status der Zusammenarbeit gewürdigt und Feedback gegeben. Es sollten aber auch möglichst konkrete Maßnahmen und Ziele für die Zukunft vereinbart werden. Für den Erfolg dieser Gespräche ist nicht nur eine systematische Vorbereitung entscheidend, sondern auch das Verhandlungsgeschick und das persönliche Auftreten des Einkäufers. In diesem Training üben Sie, Jahresgespräche zielgerichtet und überzeugend zu führen und Verhandlungstechniken professionell einzusetzen.

Zielgruppe

Einkäufer, Mitarbeiter aus Logistik, Disposition, Produktion, Qualitätsmanagement etc., die mit Lieferanten-Jahresgesprächen befasst sind und ihr Verhandlungsgeschick verbessern wollen.

Ziele

In diesem Training erfahren Sie, warum

    • Jahresgespräche wichtig sind und wie Sie sich als Einkäufer optimal vorbereiten.

Sie üben praxisnah und umsetzungsrelevant, wie Sie

    • Jahresgespräche zielgerichtet und überzeugend führen und

Sie lernen,

    • Ihr Gegenüber richtig einzuschätzen und Ihr Verhandlungsgeschick zu verbessern.

 

Zielgruppe

Einkäufer, Mitarbeiter aus Logistik, Disposition, Produktion, Qualitätsmanagement etc., die mit Lieferanten-Jahresgesprächen befasst sind und ihr Verhandlungsgeschick verbessern wollen.

Agenda

Warum Jahresgespräche?

  • Der strategische Prozess
  • Zielkonflikte im Unternehmen
  • Ziele eines modernen Supply Managements
  • Mögliche Inhalte von Jahresegesprächen

Lieferantenmanagement (Nutzen, Ziele, Strategie)

  • Wie wichtig ist der Lieferant? – die richtige Beschaffungsstrategie
  • Verbesserungspotenziale erkennen – Lieferantenbewertung
  • Partnerschaft „leben“ – Steuerung und Kontrolle, Achtung und Wertschätzung

Kommunikation will gelernt sein – Grundlagen der Gesprächsführung

  • Erfolgsfaktoren
  • Strategie, Taktik und Stil in Verhandlungen
  • Nonverbale Kommunikation zur Unterstützung der Verhandlungsstrategie

Gespräche optimal vorbereiten

  • Nonverbale Kommunikation zur Unterstützung der Verhandlungsstrategie

Durchführung/ wirkungsvolle Gesprächsführung

  • Die Weichen werden gestellt: die Gesprächseröffnung
  • Von der Gesprächseröffnung zum Verhandlungsstil: richtig taktieren
  • Wer fragt, der führt – Fragetechniken
  • Aktives Zuhören zur Gesprächssteuerung
  • Wirkungsvoll argumentieren – Argumentations- und Einwandtechniken
  • Konfliktsituationen entschärfen

Typische Lieferantengespräche aus der Praxis (Preisverhandlung, Vertragsverlängerung, Feedback, Zielvereinbarung etc.)

Lessons Learned

Referenten
Thomas
Veitengruber

Thomas Veitengruber ist Wirtschaftsingenieur und war in verschiedenen verantwortlichen Positionen in Beschaffung und Vertrieb bei internationalen Industrieunternehmen tätig.
Er ist Inhaber einer mittelständischen Unternehmensberatung, Mitbegründer der VerhandlungsWerkstatt® und seit Jahren als Trainer und Fachautor erfolgreich.
Thomas Veitengruber ist verheirat und hat zwei Kinder. Er lebt mit seiner Familie im Rhein-Main-Gebiet.

Organisation
Seminarnummer
1099
Teilnahmegebühr
1.290 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

 

 

Optimale Gruppengröße

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Buchen Sie hier Ihre Weiterbildung:

 

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Grundlagen der Good Manufacturing Practice (GMP)
Das Seminar wird einen weitgefächerten Bogen von A wie Ausgangsmaterialien bis Z wie Zw […]
Seminar, Inhouse
Design-to-Cost-Methoden
Aufgepasst: Bis 31. Januar 2023 erhalten Sie 25 % Rabatt auf alle Seminare! Einfach Zugan […]
Seminar, Inhouse
Nachhaltigkeit in Vertrieb und Marketing
Nachhaltigkeit beeinflusst direkt oder indirekt den Erfolg Ihres Unternehmens und gewinnt […]
Inhouse
Key Account Management im 21. Jahrhundert
Modernes Key Account Management ist vielschichtig und umfassend. Entscheidend für den E […]
Inhouse
Agilität in der Produktion – Methoden für die P...
Scrum, Kanban, Design Thinking: Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich bei mittelständis […]
Inhouse

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Teilnahmegebühr
1290 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
1.290 € zzgl. MwSt.