Change – Der Umgang mit Veränderung

Change – Der Umgang mit Veränderung

„Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist.“
(Louis Pasteur)

Die Wandlungsfähigkeit von Unternehmen ist überlebenswichtig. Um sich gegen Wettbewerber durchzusetzen, müssen Unternehmen anpassungsfähig sein und am Puls der Zeit bleiben.
Unternehmen müssen sich Veränderungen stellen und brauchen ein funktionierendes Change-Management. Darunter versteht man alle Aufgaben und Maßnahmen zur Umsetzung von Veränderungsprozessen.
Dazu zählen etwa die Einführung neuer Strategien, Prozesse, Systeme oder Verhaltens- und Arbeitsweisen. Veränderungen können nicht aufgehalten werden, sie lassen sich jedoch gestalten.

Zielgruppe

Alle, die mit Veränderungsprozessen konfrontiert sind und diese besser verstehen, mitgestalten und wirksam umsetzen wollen.

Ziele

Durch das Seminar sind alle am Prozess beteiligten in der Lage, Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten durch…

  • Transparenz: Sinn vermitteln – wozu machen wir was
  • Offene zielgruppengerechte Kommunikation
  • Abgestimmtes strukturiertes Vorgehen / Beteiligung
Zielgruppe

Alle, die mit Veränderungsprozessen konfrontiert sind und diese besser verstehen, mitgestalten und wirksam umsetzen wollen.

Agenda
  • Grundlagen Change: Assoziation, wirksame Strategien
  • Phasen der Veränderung
  • Mindset im Change-Prozess
  • Transparenz: Sinn vermitteln – wozu machen wir was
  • Offene zielgruppengerechte Kommunikation
  • Abgestimmtes strukturiertes Vorgehen / Beteiligung
  • Rollenerwartung / Rollenklärung im Changeprozess
  • Mitarbeitertypen und der individuelle Umgang mit Veränderung
Organisation
Seminarnummer
1183
Teilnahmegebühr
690 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Optimale Gruppengröße

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Buchen Sie hier Ihre Weiterbildung:

 


Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Agilität in der Produktion – Methoden für die P...
Scrum, Kanban, Design Thinking: Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich bei mittelständis […]
Inhouse
Motivation
Motivierte Mitarbeiter und Kollegen sind ein unersetzlicher Faktor in jeder Firma, vor a […]
Inhouse
Agile Führung
Gerade in Zeiten voller Unwägbarkeiten, steigender Komplexität und digitaler Transformati […]
Inhouse
Notfall- und Krisenmanagement
Notfälle und Krisen wie die aktuelle Corona-Pandemie stellen an Unternehmen außergewöhnli […]
Inhouse
Homeoffice Arbeitsrecht - Fallstricke vermeiden
Durch den Corona-Virus kommt es zu massiven Umwälzungen im organisatorischen Bereich in […]
Inhouse

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Ina Meyer, Projektmanagerin Vogel Akademie
Ina Meyer, Projektmanagerin Vogel Akademie
Teilnahmegebühr
690 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
690 € zzgl. MwSt.