Fördermittel für Forschung und Entwicklung erfolgreich beantragen

Fördermittel für Forschung und Entwicklung erfolgreich beantragen

Die wichtigsten Tipps aus der Praxis

Sie würden gerne Fördermittel für Ihre F&E Projekte beantragen, fühlen sich aber im „Fördermittel-Dschungel“ verloren? Sie haben bereits einen Antrag gestellt, waren aber nicht erfolgreich? Das ist keine Seltenheit. Die Bewilligungsquoten liegen bei den meisten Programmen leider nur bei ca. 20 Prozent – auf EU-Ebene sogar noch deutlich darunter. Eine gute Vorbereitung bewahrt vor Enttäuschungen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie an das Thema Förderung herangehen und worauf Sie bei der Antragstellung achten müssen. Das Webinar ist ausgerichtet auf Förderungen im Bereich Forschung und Entwicklung und richtet sich an Fördermittel-Neulinge, vornehmlich aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Zielgruppe

Das Webinar ist ausgerichtet auf Förderungen im Bereich Forschung und Entwicklung. Es richtet sich an Fördermittel-Neulinge.

Ziele
  • Wertvolle Tipps für erfolgreiche F&E-Fördermittelanträge
  • Herangehensweise an einen Fördermittelantrag
  • Auswahl des richtigen Förderprogramms
  • Typische Fehler bei der Antragstellung vermeiden
  • Vorstellung einiger Förderprogramme
  • Beantwortung von Fragen zu eigenen Vorhaben
Zielgruppe

Das Webinar ist ausgerichtet auf Förderungen im Bereich Forschung und Entwicklung. Es richtet sich an Fördermittel-Neulinge.

Agenda
  • Vorbereitung und Herangehensweise an einen Fördermittelantrag, Auswahl des richtigen Förderprogramms
  • Vermeidung von typischen Fehlern bei der Antragstellung
  • Empfehlungen zur Formulierung von Anträgen
  • Vorstellung einiger Förderprogramme
  • Beantwortung von Fragen zu eigenen Vorhaben in den Pausen
Referenten
Sabine
Hentschel

Expertin für Fördermittel im Bereich Forschung und Innovation, langjährige Tätigkeit im F&E Umfeld, internationale Berufserfahrung, erfolgreiche Abwicklung vieler Förderanträge, 95 Prozent Erfolgsquote

Organisation
Seminarnummer
1139
Teilnahmegebühr
199 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.

Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Optimale Batterieauswahl für Ihre Anwendungen
Batterien werden in zahlreichen Produkten verschiedenster Industriezweige eingesetzt. Hie […]
Seminar, Inhouse
Sicherheitsgerichtete Auslegung von Batteriefer...
Elektromobilität, PV-Homespeicher, Großspeicher und Netzstabilisierungsanlagen, Fahrerlos […]
Seminar, Inhouse
Steckverbinder, das Rückgrat der Elektronik
Steckverbinder fungieren schon immer als Rückgrat der Elektronik, sei es innerhalb von B […]
Seminar, Inhouse
Anforderungen an das Inverkehrbringen von Masch...
Für das Inverkehrbringen von Maschinen in den USA gelten andere Regeln als in Europa. Aus […]
Seminar, Inhouse
Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B - Aufbaukurs
Ein Marketing ohne E-Mailings ist im B2B heute nicht mehr vorstellbar. E-Mail-Marketing […]
Inhouse

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Teilnahmegebühr
199 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
199 € zzgl. MwSt.