Key Account Management im 21. Jahrhundert

Key Account Management im 21. Jahrhundert

Dauerhafter Erfolg ist kein Zufall, sondern Ursache und Wirkung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Modernes Key Account Management ist vielschichtig und umfassend. Entscheidend für den Erfolg ist, die unterschiedlichen Anforderungen unter einen Hut zu bringen und die Aktivitäten auf die Ziele zu fokussieren.
Dauerhafter Erfolg im Key Account ist kein Zufall. Sondern Ursache und Wirkung. In diesem Praxis-Workshop erhalten Sie den Werkzeugkoffer und das nötige Know How, um in Zukunft Prioritäten zu setzen und planvoller zu agieren. Sie vermeiden Umwege und erreichen einfach schneller bessere Ergebnisse. 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Key Account Manager, Vertriebsmitarbeiter, Außendienst, Verkaufsleiter und Vertriebsleiter.

Ziele
  • Sie steigern Ihre Effektivität = was Sie tun
  • Sie erhöhen Ihre Effizienz = wie Sie es tun
  • Sie sparen Ressourcen = mit wem Sie wieviel Zeit verbringen
  • Sie verbessern Ihre Performance = wodurch Sie zählbare Ergebnisse erzielen
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Key Account Manager, Vertriebsmitarbeiter, Außendienst, Verkaufsleiter und Vertriebsleiter.

Agenda

1. Tag

Grundlagen Key-Account-Management

  • Anforderungen an den Key-Account-Manager
  • Unterschiede zwischen Key-Account-Management und klassischen Verkauf
  • Ziele setzen und Aktivitäten planen
  • Voraussetzungen und Schnittstellen

Key-Account-Management mit Plan

  • Der strukturierte Vertriebsprozess
  • Strategie, Organisation und Steuerung
  • Relevante Kennziffern und Eckdaten im Key-Account-Management
  • Customer-Relationship-Management
  • Gebiets- und Besuchsplanung
  • After Sales und Beschwerdemanagement

Schlüsselkunden managen

  • Objektive & subjektive Kriterien von Schlüsselkunden
  • Analyse des Kunden-Portfolios
  • Kundenwert ermitteln
  • Selektionsprozesse aktiv gestalten
  • ABC & 360-Grad-SWOT-Analyse
  • Buying Center erkennen und steuern

2. Tag

Der Kunden-Code

  • Typologie und Persönlichkeitsmodelle
  • SPOT Modell für den Vertrieb
  • Kundentypen erkennen und in der Praxis nutzen

Der Kunde im 21. Jahrhundert

  • Warum Kunden kaufen – Warum Kunden nicht kaufen
  • Entscheidungsimpulse: Bewusst und unbewusst
  • Bedarfe, Bedürfnisse, Befürchtungen von Kunden
  • Anomalien und Biases des homo oeconomicus

Komplexe Verhandlungen meistern

  • Vorbereitung und Planung
  • Der mehrstufige Kundenkontakt
  • Jahresgespräche und Rahmenkontrakte
  • Preisgespräche und Preiserhöhungen
  • Value Selling
  • Kunden überzeugen statt überreden
  • Abschlüsse und Vereinbarungen erzielen
Methode

Das Seminar ist sehr interaktiv gestaltet: wissenschaftlich fundierter Input, Austausch und reale Best-Practice Beispielen aus Unternehmen. Dieses Key Account Seminar hat keine starre Agenda. Die Teilnehmer bestimmen die Gewichtung der einzelnen Themen und übertragen die Erkenntnisse aus dem Workshop in ihre eigene Praxis. Das Seminar verzichtet bewusst auf Rollenspiele. Bitte bringen Sie eigene Unterlagen wie Vertriebspläne, Kundensegmentierung, CRM-Auswertungen, Akquiseprozess, Präsentation für einen Pitch, Verkaufsunterlagen, Prozessbetreuung etc. mit zum Seminar. Diese werden in das Seminar einbezogen und Sie arbeiten gleich am eigenen Beispiel.

Referenten
Jochen Peter
Elsesser

Jochen Peter Elsesser ist Beratender Betriebswirt.

Er ist Bankkaufmann (IHK), Wirtschaftswissenschaftler (Universität Freiburg – Abschluß: Diplom) und Politikwissenschaftler (Universität Bonn – Abschluß: Magister Artium).

Der seriöse Verkaufstrainer & Vertriebstrainer unterstützt seit 2001 erfolgreich Unternehmen, besser zu werden. Mehr als 400 Unternehmen vertrauen ihm.

Sie profitieren von seiner umfangreichen Erfahrungen in der freien Wirtschaft als Führungskraft und Unternehmer. Seit mehr als 25 Jahren. Er ist und war langjähriger Geschäftsführer 6 erfolgreicher Unternehmen.

Jochen Peter Elsesser verfügt über zwei wissenschaftlich fundierte Beraterausbildungen: An der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg und der Universität Hamburg.

Organisation
Seminarnummer
891
Teilnahmegebühr
1.290 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Optimale Gruppengröße

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Buchen Sie hier Ihre Weiterbildung:
Düsseldorf
10:00:00
17:00:00

Dieses Seminar könnte für Sie auch interessant sein:

Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B - Aufbaukurs
Ein Marketing ohne E-Mailings ist im B2B heute nicht mehr vorstellbar. E-Mail-Marketing […]
Seminar, Inhouse
Nachhaltigkeit in Vertrieb und Marketing
Nachhaltigkeit ist das Thema, welches direkt oder indirekt den Erfolg Ihres Unternehmens […]
Seminar, Inhouse
Marketing Automation: Relevanz, Funktionen, Too...
Eine individuelle Kommunikation ist im Marketing heutzutage das A und O. Um das zu erreic […]
Seminar, Inhouse
Lead Management und Marketing Automation im Mit...
  Lead Management und Marketing Automation sind nicht nur Marketing-Buzzwords, s […]
Seminar, Inhouse
Key Account Management im 21. Jahrhundert
Modernes Key Account Management ist vielschichtig und umfassend. Entscheidend für den E […]
Seminar, Inhouse

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Bei Fragen rund um unsere Weiterbildungsangebote
E-Mail: akademie@vogel.de

Bei Fragen rund um unsere Inhouse-Lösungen
E-Mail: inhouse@vogel.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel: +49 931 418-2552

Ansprechpartner Inhouse Seminare
Alexander Pfriem, Leiter Vogel Akademie und Melanie Ebert, Eventmanagerin
Teilnahmegebühr
1290 € zzg. MwSt.
Teilnahmegebühr
1.290 € zzgl. MwSt.