Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2552

akademie@vogel.de

Erfolgreich digital verkaufen

Neue Strategien und Methoden für Ihren B2B Live-Online-Vertrieb

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Eine neue Kulturtechnik hat praktisch über Nacht Einzug gehalten und unsere Businesskommunikation auf ein neues Niveau gehoben. Wir erleben mit, wie eine neue Sprache der Bilder und Gewohnheiten für eine neue Art vertrieblicher Aktivität entsteht.
Wer Andere überzeugen will, der muss heute auch vor einer WebCam bestehen können, denn wer hauptberuflich verhandelt und verkauft, macht das jetzt auch online. Produktpräsentationen finden nicht mehr nur beim Kunden, sondern auch im Netz statt. Meetings und Kundengespräche werden online durchgeführt. Erfolgreichen Außendienstlern gelingt es auch in einer Video-Konferenz die Intensität und Kontaktqualität herzustellen, die für den Aufbau und die Pflege einer persönlichen Beziehung notwendig sind.
Das methodische Rüstzeug der zukunftstauglichen Vertriebler umfasst daher inzwischen auch den Umgang mit Kamera, Licht und Ton sowie den professionellen Einsatz von VCS (Virtual Classroom Systems). Wer diese Schritte jetzt nicht meistert, wer der neuen Live-Online-Methodik noch immer skeptisch oder gar ablehnend gegenübersteht, verliert in solchen Zeiten leicht den Anschluss.
Mit dieser Live-Online-Veranstaltung schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen erwerben und trainieren Sie oder Ihre Mitarbeiter/innen fachliches, methodisches und psychologisches Wissen und Können für den B2B-Vertrieb. Gleichzeitig werden Sie souveräner im Umgang mit den neuen Medien und erhalten Feedback und Verbesserungsvorschläge zu Ihrem Live-Online-Auftritt.

Wann?

  • 1. Termin:

    25.-26. Mai 2021: 09:00 - 12:30 Uhr
    01.-02. Juni 2021: 09:00-12:30 Uhr

  • 2. Termin:

    04.-05. November 2021: 09:00 - 17:00 Uhr

Ziele

  • Erfolgreich verkaufen: Das Komplettprogramm
  • Online-und Präsenzgespräche vorbereiten und durchführen
  • Rhetorik, Dialektik, Fragetechnik, Argumentation, Abschluss, Emotionsmanagement
  • Vorbereitung, weiche Faktoren, Analyse, Angebot, Diskussion, Einwandbehandlung, Abschlusstechnik

1. Tag

  • Selbstverantwortung und Selbstmotivation
  • Aktive Kundenansprache
  • Phasen des Verkaufsgesprächs
  • Sach- und Beziehungsebene in der digitalen Kommunikation
  • Gesprächsanlässe
  • Gesprächseröffnungen
  • Fragen im Verkaufsgespräch
  • Fragetechniken
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Kaufmotive der Kunden
  • Preis- und Konditionengespräche

2. Tag

  • Vom Motiv zum Produkt
  • Brückenformulierungen
  • Suggestives Potenzial der Sprache
  • Gestik und Mimik
  • Vorbereitung der Abschlussphase
  • Vorabschluss-Techniken im Verkaufsgespräch
  • Abschlusswiderstände
  • Umgang mit Konflikten
  • Emotionale Einwände und aggressives Verhalten
  • Formen von Beanstandungen
  • Kundenorientierte Reaktionen auf persönliche Beanstandungen

Zielgruppe

Das Seminar ist für Marketing- und Kommunikationsverantwortliche aus Industrie- und Technologieunternehmen konzipiert. Aufgrund unseres Qualitätsanspruches ist eine Anmeldung zu diesem Seminar ausschließlich für Industrie- und Technologieunternehmen möglich. Gerne bereiten wir das Seminar auch mit den entsprechenden Spezifikationen für Interessierte aus anderen Branchen, z.B. Consumer-Bereich, Agenturvertreter, etc. auf. Um auf individuelle Unternehmensbedürfnisse eingehen zu können, bieten wir den Inhalt ebenfalls als Inhouse-Seminar direkt bei Ihnen im Unternehmen an. Kommen Sie gerne auf uns zu. Bitte beachten Sie, dass je nach Individualisierungsgrad die Kosten abweichen können.


Referent

Martin Heß

S.T.E.P. - Heß & Heß GbR | Systemisches Training + Coaching

Martin Heß (Bankkaufmann und Diplompsychologe) ist Inhaber der S.T.E.P. - Training + Coaching GbR und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Verkaufs- und Verhandlungstrainer (… und führt ebenso lange auch Preisgespräche und Verhandlungen mit seinen eigenen Kunden …) sowie als Klärungshelfer und Schlichter in Konflikten. Er berät und trainiert als hochkarätiger Verhandlungscoach und Experte für schwierige Konfliktsituationen zahlreiche professionelle Verhandler bei Preisverhandlungen im B2B-Bereich, insbesondere Industrial, Automotive und IT. Als ausgebildeter Klärungshelfer führt er regelmäßig Schlichtungsgespräche und moderiert erfolgreich Klärungsklausuren auch in scheinbar aussichtlosen Fällen.

Termine

Online-Kurs

25.05.2021 | 09:00 - 12:30 Uhr
01.06.2021 | 09:00 - 12:30 Uhr

Zur Anmeldeseite
Würzburg

04.11.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
05.11.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

1159

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Leitung Vogel Akademie
E-Mail: akademie@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2552

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

25.05.2021 - 02.06.2021 Online-Kurs

04.11.2021 - 05.11.2021 Würzburg




Ab sofort auch als LIVE-Webinar buchbar!
Mehr erfahren

Inhouse Seminar

Kein passender Termin dabei? Haben Sie individuelle Wünsche?
Inhouse-Seminar anfragen

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Wichtiger Hinweis
Powered by

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Weiterbildungen haben.

Alexander Pfriem
Leitung Vogel Akademie
Tel: +49 / 931 / 418-2552
E-Mail: akademie@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld